english

Die Entwicklung verstehen

Cyber ist der Begriff für die allgegenwärtige Verfügbarkeit von Informationen und Daten und Basis für Digitalisierung und globale Vernetzung verschiedenster Technologien. Digitalisierung meint, die Geschäftsprozesse zu automatisieren und ihre Menschen und Güter an den Cyber-Raum anzuschließen und weltweit interagieren zu lassen. Dies ist die Basis für die 4. Industrielle Revolution (4IR). Globalisierung ist ein Phänomen, das durch gemeinsames Denken, vernetzte Technologien und der Mobilität von Personen und Gütern entsteht. All diese Entwicklungen benötigen als Fundament die Sicherheit: Sicherheit für Menschen, Güter, Anlagen, Informationen und Daten, unabhängig vom Standort.

Knowledge &
Education

VICCON unterstützt seit rund 20 Jahren Organisationen darin, sicherheitsrelevante Entwicklungen zu verstehen, die notwendigen Kompetenzen und Prozesse dafür aufzubauen und sie so sicher zu beherrschen. Wir besitzen das notwendige Wissen dafür und vermitteln es Ihnen.

Mit Verzweiflung umgehen

Die schnelle Entwicklung zu immer komplexer werdenden Systemen im Rahmen der 4IR führt zu ständiger Veränderung der Organisation und der Anpassung von Geschäftsabläufen. Diese Entwicklung macht die Integration der Sicherheitsanforderungen in die Geschäftsprozesse und die Verankerung des Sicherheitsgedankens in die jeweiligen Organisationskulturen schwierig. Die Symbiose zwischen Technologie, Organisation und Mensch muss weiter funktionieren.

IDEA &
DIALOG

VICCON entwickelt mit Ihnen gemeinsam Ideen und sucht im Dialog mit allen Unternehmensebenen eine passende Orientierung zur Sicherheitspolitik im Lichte der unterschiedlichen Anforderungen.

Einen Schritt voraus sein

Wenn man alles so macht, wie man es bisher gemacht hat, wird man nur das bekommen, was man bisher bekommen hat. Um einen Schritt voraus zu sein, ist strategisches Denken im Kontext einer globalen Vernetzung notwendig. Eine Cyber Security Strategie, eine IT-Strategie und eine Digitalisierungsstrategie gehen Hand-in-Hand und ergeben gemeinsame Aktivitäten.

ADVICE &
IMPLEMENT

VICCON entwickelt Strategien für sichere und resiliente Organisationen, begleitet die digitale Transformation und berät bei der Implementierung dieser Strategien in Form eines Next Generation Security Managements.

Cyber-Sicherheit / ISMS / KRITIS

Der Begriff Cyber-Sicherheit umfasst im allgemeinen Verständnis die IT-Sicherheit und alle Formen der Sicherheit von digitalen technischen Systemen. Diese werden ergänzt durch die Informationssicherheit, also die Sicherheitsaspekte in den Geschäftsprozessen und der Organisation.  Besondere Anforderungen bestehen im Bereich Kritischer Infrastrukturen (KRITIS).

Um Cyber-Sicherheit zu organisieren, sind Leitlinien, Prozesse, Organisationselemente und Unternehmensstandards management-konform zu etablieren. Dies wird z.B. durch ein Informationssicherheitsmanagementsystem (ISMS) erreicht. Branchenspezifische Fassungen von zum Teil zertifizierbaren Know-how- oder Informationssicherheitsmanagementsystemen sind zum Beispiel ISO 27001, IT-Sicherheitskatalog, SEWD-IT oder TISAX.

Die Kunst besteht darin, die Anforderungen bestehender Normen oder Industriestandards in die jeweilige Organisation zu integrieren. Während viele Berater hier ein Standard-Vorgehen anwenden, konzentriert sich VICCON darauf, das Unternehmen mit seinen bestehenden Instrumenten zu verstehen und ein ISMS passgenau für das Unternehmen zu implementieren. Dies erlaubt die Beibehaltung bestehender Strukturen und Unternehmenskulturen und führt zu einer weichen Einführung von Sicherheit. Darüber hinaus wird Sicherheit erklärt. Situationen, bei denen Sicherheit abgelehnt wird, weil sie auf die alltägliche Unternehmensrealität trifft und als Fremdkörper wahrgenommen wird, können so häufig vermieden werden.

Digitale Sicherheit

Verfolgen Unternehmen digitale Strategien, so sind in der Regel Geschäftsideen und -modelle entwickelt und mit der IT abgestimmt. Vor der Wertschöpfung steht jedoch die Sicherheit. Ein Produkt auf den Markt zu bringen, das sich als unsicher erweist, kann eine noch so gute Geschäftsidee und Digitalstrategie zu Fall bringen.

Digitale Sicherheit ist nicht gleichbedeutend mit IT-Sicherheit oder Cyber-Sicherheit. Während letztere vornehmlich den technischen Blick auf Sicherheit widerspiegeln, geht es bei Digitaler Sicherheit um die Digitalisierung des Vertrauens und umfasst sämtliche sicherheitsrelevanten Aspekte des Produkts oder der Dienstleistung. Prototypenschutz ist einer davon. Datenschutz ein anderer. Es geht um das gesamtheitliche Verständnis aller in einem digitalen Produkt oder Dienstleistung befindlichen Elemente, die zur Funktionalität gehören oder die die Benutzererfahrung beeinflussen. Ein digitales Produkt interagiert mit seiner Umwelt. Während technische Kommunikation durch die IT abgesichert werden kann, können z.B. Datensicherheit in der menschlichen oder sozialen Kommunikation nicht mehr ohne weiteres von der IT gewährleistet werden.  Digitalen Produkten oder Dienstleistungen müssen sicher gedacht werden und menschliches Verhalten muss antizipiert werden.  Dies ist mit einer Unternehmenskultur möglich, die kreative Prozesse im Kontext strategischen Denkens fördert. VICCON unterstützt bei der Entwicklung von Sicherheitsstrategien für die digitale Zukunft von Unternehmen.

Globale Sicherheit

Teil der 4. Industriellen Revolution (4IR) ist eine digitalisierte, globale Wertschöpfung. Dies bedeutet eine globale Vernetzung von Geschäftsprozessen. Aber zum Beispiel auch das europäische Elektrizitätsnetz ist ein transnationale Kritische Infrastruktur, die durch die Energiewende nehmend digitalisiert wird. Cyber-Angriffe auf solche digitalisierten Systeme können zu umfassenden Schäden in der Lieferkette führen, aber auch zum flächendeckenden Stromausfall. Die globalen Lieferketten von Automotive, aber auch die Trends in Mobility wie Electrified, Connected, Automated, Shared verlangen globale Antworten.

Einheitliche Standards und Risikobewertungen sowie ein übergreifender Informationsaustausch zu Cyber-Schwachstellen und Bedrohungen können präventiv wirken. Andererseits wächst die Zahl und Professionalität der Angreifer im Cyber-Raum rasant. Schutz und Verteidigung sind nur möglich, wenn strategische Ansätze gefunden werden, die international zwischen allen relevanten Akteuren, wie staatlichen und privaten Organisationen, vorangetrieben und etabliert werden.

VICCON betreut Kunden international und arbeitet über das Institute for Security and Safety der TH Brandenburg an der internationalen Meinungsfindung von Cyber Security und Cyber Norms mit. Dies schließt Standardisierungsgremien ein, aber auch Organisationen wie UN, ITU, IAEA, EU, NATO, OSCE ebenso ein wie international agierende NGOs.

Next Generation Security Management
Ein innovativer Ansatz für die Weiterentwicklung
des Sicherheitsmanagements für die 4. Industrielle Revolution
Ein Leitfaden für CDO, CIO und CISO
Automotive Security Management
Ein innovativer Ansatz für die Weiterentwicklung
des Sicherheitsmanagements in der Automobilbranche

Energy Security Management
Ein innovativer Ansatz für die Weiterentwicklung
des Sicherheitsmanagements in der Energiebranche

UNSERE VISION

„Die Verankerung des Sicherheitsgedankens in der Organisationskultur, das Verstehen der Sicherheitsbedürfnisse in der digitalen Transformation, die nahtlose Integration von Sicherheit in den Geschäftsprozessen und das wahrgenommene Gefühl der Sicherheit bei der Benutzererfahrung ihrer Produkte.“

Unsere Mission

VICCON unterstützt Unternehmen und Organisationen auf Managementebene bei der Gestaltung ihrer Sicherheitspolitik, der Bestimmung ihrer Sicherheitsorganisation und der Festlegung ihres Sicherheitsniveaus für sicherheitsbedachte Geschäftsprozesse unter Einbeziehung der Herausforderungen der digitalen Transformation und der zunehmenden regulativen Anforderungen an Sicherheit.

Ziel ist es, Trends zu erkennen, den Sicherheitsgedanken in der Organisationskultur zu verankern, die Sicherheitsbedürfnisse in der digitalen Transformation zu verstehen, nahtlos in die Geschäftsprozesse zu integrieren und so ein wahrgenommenes Gefühl der Sicherheit bei der Benutzererfahrung ihrer Produkte zu erreichen.

Unsere Kunden

VICCON arbeitet seit vielen Jahren eng mit Ihren Kunden im Bereich der Sicherheit zusammen und verbessert dabei ständig die Leistung entlang der Kundenanforderungen. Das Beraterteam hat viele Projekte mit Kunden aus verschiedensten Branchen umgesetzt, darunter Energie und Automobilbau.

Ihr zukünftiges Arbeitsumfeld – Mit Sicherheit spannend und abwechslungsreich.

Wir bieten flexible Arbeitszeiten, Mitarbeit in spannenden Projekten, viel Verantwortung, eine attraktive Vergütung sowie hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten. Lernen Sie uns und unsere Kunden kennen und betreten Sie ein internationales Umfeld mit zahlreichen interessanten Herausforderungen. Steigen Sie noch heute ein und arbeiten Sie gemeinsam mit uns an der Sicherung von morgen.

Wir suchen:

Bitte senden Sie uns Ihre
schriftlichen Unterlagen
per Post oder Mail an:

VICCON GmbH
Guido Gluschke
Ottostraße 1
D-76275 Ettlingen

karriere@viccon.de

Sie bringen ein abgeschlossenes Hochschulstudium mit, Deutsch und Englisch beherrschen Sie fließend in Wort und Schrift.

Sie arbeiten gern analytisch und sehr strukturiert; sind hochgradig organisiert und in der Lage, mehrere Aufgaben zu priorisieren und zu managen.

Als Teamplayer arbeiten Sie eng mit den Kollegen, aber auch selbstständig an der Umsetzung der Projekte mit.

Für Ihre Kunden sind Sie bei Projektfragen ein freundlicher und kompetenter Ansprechpartner.

Sie bringen Neugierde, Wissensdurst und Eigeninitiative mit.

Mit der Unterstützung eines Senior-Consultants bringen Sie sich immer mehr in die Projekte ein und können häufig ihre Schwerpunktthemen wählen.

Abstimmungstermine beim Kunden (überwiegend in Baden-Württemberg) gehören dazu.

Zur persönlichen Weiterentwicklung besteht die Möglichkeit der Zusammenarbeit mit der TH Brandenburg und dem Institute for Security and Safety (www.uniss.org) in Aktivitäten im Ausland und bei internationalen Organisationen.

UNSER ANGEBOT:

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag, flexible Arbeitszeitmodelle und freie Wochenenden
  • Leistungsgerechte Bezahlung mit individuellen Zusatzleistungen
  • Regelmäßige Teamevents, freundliche Kollegen und Vorgesetzte
  • Individuelle Möglichkeiten zur Weiterbildung wie z.B. ergänzendes Studium M.Sc. Security Management
Diese Stellenbeschreibung downloaden

BRINGEN SIE MUTIG IHR TEAM VORAN!

Eigenverantwortliche Koordination, Leitung und Weiterentwicklung eines kleinen Beraterteams.

Souveränes Multiprojektmanagement.

Selbstständige Akquise von Neuprojekten und Neukunden.

Fachlicher Ansprechpartner des CSO/CIO/CISO/ISO beim Kunden mit verbindlichem und professionellem Auftreten.

Ca. 60% Reisetätigkeit im Rahmen der Projektabstimmung und Akquise, aktuell überwiegend in Baden-Württemberg.

Mitarbeit in internationalen Projekten bei internationalen Organisationen, wie UN, EU, IAEA, WEF im Rahmen der Zusammenarbeit mit dem Institute for Security and Safety an der TH Brandenburg (www.uniss.org)

WAS BRINGEN SIE MIT?

Mindestens 5 Jahre Erfahrung bei der Einführung und Umsetzung von Informationssicherheitsmanagementsystemen (ISMS) im Kontext Industrie, Automotive (TISAX) oder Energie (IT-SiKat), KRITIS.

Fundierte Kenntnisse der ISO 27000 Familie, vorzugsweise eine ISO 27001 Lead Auditor Ausbildung.

Ein abgeschlossenes Hochschulstudium, analytisches und sehr strukturiertes Arbeiten.

Deutsch und Englisch fließend in Wort und Schrift.

UNSER ANGEBOT:

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag, flexible Arbeitszeitmodelle und freie Wochenenden
  • Leistungsgerechte Bezahlung mit individuellen Zusatzleistungen
  • Regelmäßige Teamevents, freundliche Kollegen und Vorgesetzte
  • Individuelle Möglichkeiten zur Weiterbildung
Diese Stellenbeschreibung downloaden

Sie bringen ein abgeschlossenes Hochschulstudium mit, Deutsch und Englisch beherrschen Sie fließend in Wort und Schrift.

Sie haben mindestens zwei Jahre fachliche Kompetenz und arbeiten gern analytisch und sehr strukturiert.

Sie sind hochgradig organisiert und in der Lage, mehrere Aufgaben zu priorisieren und zu managen.

Ihre Projektaufgaben erledigen Sie selbstständig in Abstimmung mit der Projektleitung.

Für Ihre Kunden und Ihr Team sind Sie ein freundlicher und kompetenter Ansprechpartner.

Sie nehmen Kundentermine vor Ort (überwiegend in Baden-Württemberg) wahr, die der Projektabstimmung dienen.

Zur persönlichen Weiterentwicklung besteht die Möglichkeit der Zusammenarbeit mit der TH Brandenburg und dem Institute for Security and Safety (www.uniss.org) in Aktivitäten im Ausland und bei internationalen Organisationen.

UNSER ANGEBOT:

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag, flexible Arbeitszeitmodelle und freie Wochenenden
  • Leistungsgerechte Bezahlung mit individuellen Zusatzleistungen
  • Regelmäßige Teamevents, freundliche Kollegen und Vorgesetzte
  • Individuelle Möglichkeiten zur Weiterbildung wie z.B. ergänzendes Studium M.Sc. Security Management
Diese Stellenbeschreibung downloaden
Unsere Philosophie für ein erfolgreiches Miteinander

Individualität schafft Zufriedenheit

VICCON schafft Arbeitsbedingungen, die zu Ihren individuellen Bedürfnissen passen und unter Einbezug der Kundenbedürfnisse eine selbstbestimmte Work-Life-Balance erlauben.

Flexibilität schafft Freiräume

VICCON unterstützt die individuellen Bedürfnisse der Mitarbeiter durch flexible Vertrauensarbeitszeiten, die Freiraum für Eltern wie für Sportler oder für andere Interessen geben.

Mobilität schafft Zeit

VICCON fördert räumliche Flexibilität durch mobiles Arbeiten, das an die Bedürfnisse der Mitarbeiter und Kunden angepasst ist.

Weiterentwicklung schafft Chancen

VICCON befähigt die Mitarbeiter zur Durchführung ihrer Arbeit und fördert eine Weiterentwicklung nach individuellen Maßstäben. Eine Feedback-Kultur erlaubt den Umgang mit Fehlern und fördert Mut zum Ausprobieren und Scheitern.

Anspruch schafft Erfolgserlebnisse

VICCON offeriert ihren Kunden ein hohes Maß an Verbindlichkeit, Professionalität und Qualität. Sie sind Teil dieses Versprechens.

Loyalität schafft Vertrauen

VICCON schätzt persönliche Integrität und Loyalität. Dies ist für das Aufgabengebiet, in dem Sie tätig sind, unerlässlich.